Logo
 
Tanzstudio-Werbung
MOVIE  THEATER  » ORCHESTER STUDIEN «  GITARREN STUDIEN  STIL-STUDIEN ARCHIV EQUIPMENT

ORCHESTER STUDIEN: Odyssey Into Obscurity

PROJEKT SELEKTOR

DER WALD / THE FOREST
FOREST OF FORGOTTEN ELVES
LITTLE SPEEDY OCTOPUS
ODYSSEY INTO OBSCURITY
TIMELINE GUARDIAN
A WARRIOR'S DECAMPMENT

Komponiert:
Sampleset:

Sequenzer:

Joe Noé (July - August 2006)
East West Quantum Leap / Native Instruments Kontakt powered
Symphonie Orchester Gold Edition
Steinberg Cubase SX3

Thema: Mystik- Thriller

Eine Gruppe von Menschen findet sich in einem düsteren Labyrinth wieder, ohne zu wissen, wie oder warum sie dorthin kamen.

Mit der Komposition möchte ich die Gruppe von Menschen darstellen, wie sie immer wieder die Suche nach einem Ausgang aus der Misere aufnimmt. Immer wieder stranden sie vor neuen Mauern und Hindernissen, welche den Weg versperren. Ist die Suche sinnlos? Gibt es ein Entkommen? Unter den Gefühlen der Angst, Wut, Hilflosigkeit und Panik wandern die Betroffenen durch die nicht enden wollende Dunkelheit. Einige sterben durch hinterlistige Fallen,
andere verschwinden mysteriös. Doch sie geben nicht auf. Sie klammern sich aneinander, gehen immer wieder von neuem auf die Suche. Die Hoffnung nicht aufgebend finden sie schließlich einen Weg hinaus. Endlich draußen angekommen, lassen sie alles noch einmal vor ihren geistigen Augen Revue passieren, angefüllt von einer Mischung aus Traurigkeit über Verlorene, Erkenntnis über das Geschehene, und Glück über das Erreichte.